4. März 2021

Garage entrümpeln – Was kostet die Entrümpelung der Garage

Sie müssen Ihre Garage entrümpeln? Der Hobbyraum oder eine Werkstatt brauchen schließlich ihren Platz. Vielleicht steht aber auch die Anschaffung eines neuen Autos an. Für solche Fälle wollen sie sich bestimmt voll und ganz auf die Planung ihrer Projekte konzentrieren oder die Suche nach dem geeigneten Auto in den Fokus stellen. Die Entrümpelung einer Garage übernehmen wir für Sie ohne große Umstände.

Ob die Garage angemietet ist, oder zu ihrem eigenen Haus gehört, ist nicht sonderlich ausschlaggebend für den Preis. Es kommt vielmehr auf die QM Zahl und die Fülle des Objektes an.

Viele Garagenbesitzer zweckentfremden ihre Garage ganz gerne als Abstellraum für allerlei alte Sachen, die ja irgendwann noch einmal nützlich sein könnten. Vielen fehlt aber die Zeit, um zu sortieren und richtig die Garage entrümpeln zu können. Da kommen wir ins Spiel.

Sichtung des Objekts

Sofern dies möglich ist, schauen wir uns die Garage von innen an und geben eine Schätzung ab, was wir für einen Auftrag berechnen würden. In den Preis spielen auch Faktoren wie die Fülle des Objekts, Zustand der abgestellten Sachen und Zugang zur Garage eine Rolle.

Da sich die Größe in Grenzen halten wird, können wir Ihnen schnell eine konkrete Zahl nennen. Garagen, die sich direkt an einem Einfamilienhaus befinden, können wir in einem Rutsch mit dem Haus entrümpeln.

Der Zugang zur Garage

Bei einem Einfamilienhaus mit Garage befindet vor dem Objekt in den meisten Fällen eine Einfahrt. Auch bei angemieteten Einheiten sind wir sehr optimistisch, dass sich die Entrümpelung der Garage in einem angemessenem Zeitfenster bewegen wird.

Achtung: Sperrmüll in Garage verboten!

Sie sollten schnellstmöglich Ihre Garage entrümpeln und nicht als Abstellplatz für den alten Sperrmüll verwenden. Es droht ein Zwangsgeld von 500€. Bereits 2012 wurde ein Kläger vor dem Verwaltungsgericht in Darmstadt zurückgewiesen. Er hatte auf sein Recht bestanden, die eigene Garage nach freiem Ermessen zu nutzen.

Schauen Sie am besten in Ihren Mietvertrag, um genauere Informationen zu erhalten. Bei ausdrücklicher Vermietung für das Abstellen von Kraftfahrzeugen kann schon bald ungewollte Post durch den Briefkastenschlitz flattern.

Die Entrümpelung der Garage kann Ihnen also ordentlich Geld sparen, wenn Sie sich rechtzeitig für eine Räumung entscheiden. Besonders bei separat angemieteten Einheiten lohnt sich ein zweiter Blick auf die Pachtpapiere.

Der Zustand der Garage

Das Spachteln von Löchern und die Entfernung von Anbauten wird sich bei einer Garage in Grenzen halten. Das macht sich auch im Preis bemerkbar. Selbstverständlich bieten wir Ihnen diese Leistungen im Vorabgespräch an, wenn uns etwas auffällt.

Es kommt hier fast ausschließlich auf die Menge und den Zustand des Mülls an. Bei hygienisch fragwürdigem Zustand stehen wir als Unternehmen in der Pflicht einen Container zur fachgerechten Entsorgung heranzuholen.

In so einen Container passen bis zu 35 Kubikmeter Material. Also mehr als genug, um mit dem Müll der Entrümpelung einer einzigen Garage fertig zu werden.

Normaler Sperrmüll wird von uns in einem Transporter abgeholt und zum Wertstoffhof gefahren. Wir bieten Ihnen vorab an, verwertbare Gegenstände gegenzurechnen und den Preis etwas attraktiver zu gestalten. Ihre alte Waschmaschine, die noch funktioniert oder Möbelstücke, welche sich weiterverkaufen lassen, nehmen wir gerne entgegen. Sprechen Sie uns darauf ruhig bei der Besichtigung an.

Garage entrümpeln – Die Kosten

Beim Garage entrümpeln können unterschiedliche Preise anfallen. Damit Sie eine Vorstellung der Kosten haben, gibt es ein Kostenbeispiel hierfür:

Bei einer Garage, die 20 qm oder weniger Fläche umfasst und halb voll gestellt ist, berechnen wir 260€. Eine gute Möglichkeit, um Geld zu sparen ist Sondermüll wie Farben, Lacke oder Insektenvernichtungsmittel selbst zum nächsten Wertstoffhof zu fahren.

Für die Entsorgung dieses Sondermülls müssten wir als Unternehmen Kosten auf uns nehmen. Als Beispiel: Pro Liter Altöl berechnen wir einen Aufschlag von 3€ den Liter. Als Privatperson entstehen Ihnen keine Kosten für Sonderabfälle beim Wertstoffhof.

Bei besonders vollen Garagen müssen wir, aufgrund des Arbeitsaufwandes, natürlich mehr in Rechnung stellen. Wie viel das ist, hängt immer von der Größe der Garage und der Menge des Sperrmülls ab. Eine bis oben hin mit Müll voll gestellte Einheit wird einen größeren Zeitaufwand verursachen als das Objekt in unserem Beispiel.

Foto: lunamarina / stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

homedatabasetrashenvelopebooklayers